Wir für den Menschen

Angehende Pflegefachfrauen und -fachmänner starten in die Praxis

München I 27.05.2021

Nach acht Wochen Online- und Präsenzunterricht startet unser April-Kurs in die ersten Praxiseinsätze. Der erste Theorieblock mit zahlreichen Stunden liegt bereits hinter ihnen. Um sie auf die Praxis vorzubereiten, haben Kursleitung Jennifer Gobbers und ihre Kollegen des Teams der Berufsfachschule für Pflege mit den 27 jungen Frauen und Männern im Skills Lab trainiert. Grundpflegetechniken wie Mobilisation oder Übernahme und Unterstützung bei der Körperhygiene standen auf dem Stundenplan. Die Azubis waren mit Feuereifer dabei. Sarah bedankte sich an einem der letzten Schultage bei den Lehrern für Pflege: „Es hat so, so viel Spaß gemacht. Und ich fühle mich jetzt auch ein bisschen sicherer, auf die Station zu gehen."

Das Ziel der Pflegepädagogen, ihnen möglichst gut die grundlegenden Fertigkeiten für die ersten Stationseinsätze beizubringen, sieht Kursleitung Gobbers erreicht und entlässt sie beruhigt in die erste Praxisphase. „In den Einsatzfeldern trainieren die angehenden Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner ab Anfang Juni mit den Praxisanleitern gezielt Pflegesituationen und lernen im Laufe der dreijährigen Ausbildungszeit die verschiedenen Bereiche, unter anderem Intensiv und andere Funktionsbereiche, kennen", erklärt Gobbers den weiteren Verlauf.

Schulleitung Margit Schmid betont, dass die Pflegepädagogen auch während der Praxiseinsätze den Kontakt zu den Auszubildenden halten und bei Fragen oder Problemen immer ein offenes Ohr haben. „Voraussetzung für eine gute Pflegeausbildung ist das reibungslose Zusammenspiel von Schule und Einsatzfeldern." Das funktioniert in der Schwesternschaft München traditionell hervorragend. Sie steht seit nahezu 150 Jahren nicht nur für hochqualifizierte Pflege und Betreuung – in ihren Rotkreuzschulen und Kliniken bietet sie rund 560 Pflege-Ausbildungsplätze an und ist damit eine der größten und anerkanntesten Ausbildungsträger im Pflegebereich Süddeutschlands. "Unser Herz schlägt Pflege!", versichert Schmid.