Wir für den Menschen

Angehende Pflegefachfrauen und -fachmänner auf Kurs in Richtung Orientierungseinsatz

München I 21.10.2021

Schon ein Monat liegt hinter den angehenden Pflegefachfrauen und Pflegefachmännern seit ihrem Ausbildungsbeginn Mitte September an der BFS für Pflege München. Jetzt ging es für die beiden Klassen zum ersten Mal ans praktische Handeln. Unser bewährtes Format dafür: die viertägigen Pflegetage - ein Intensivpaket mit Praxisübungen rund um das Thema „Unterstützung bei der Körperpflege".

Die Schwerpunkte bei den Pflegetagen liegen bei der Durchführung der Pflege im Bett sowie am Waschbecken, auch das Säuglingsbad sowie Infant Handling wurden fleißig geübt. Ganz wichtig ist dabei die Beobachtung – schließlich muss man als Pflegeprofi erkennen, wenn sich der Zustand des Patienten ändert und richtig darauf reagieren. Prophylaxen (vorbeugende Maßnahmen) und Hautpflege standen auf dem Stundenplan, ebenso wie die Haarwäsche im Bett sowie die Nagelpflege als Bestandteil der pflegerischen Versorgung.

Dabei durften die Auszubildenden nicht nur an Puppen ihr Können beweisen: Sie selbst wechselten in die Rolle der Pflegeempfänger:innen. Eine wichtige Erfahrung, so hautnah zu erleben, wie sich Pflege anfühlt und sich dazu auszutauschen. Es ist immer spannend zu sehen, wie in diesen vier interessanten, unterhaltsamen und auch lustigen Tagen, die Perspektiven gewechselt und viel gelernt wird. Die beiden Klassen bekamen zudem noch einmal die Möglichkeit, sich gegenseitig besser kennen zu lernen und erstmalig gemeinsam in der Versorgung von Pflegeempfänger:innen zu agieren. Was die Körperpflege betrifft, waren sich die Kurse 09/21 A+B auf jeden Fall einig: Wir sind einsatzbereit und freuen uns bereits auf den Startschuss für den Orientierungseinsatz! Die zukünftigen Pflegefachfrauen und -fachmänner wollen ihre neuen Fertigkeiten endlich auch am Lernort Praxis - für die meisten ist das die Klinik - umsetzen.